Marker-Optionen Delay, Auto-Open und Hide

Marker-Optionen Delay, Auto-Open und Hide

Für jeden Marker stehen zusätzliche Optionen zur Verfügung, mit denen sie sich für besondere Anforderungen anpassen lassen.

Delay
Der Marker ist unsichtbar, bis die hier angegebene Zeitspanne abgelaufen ist. Die Angabe bezieht sich immer auf die Startzeit der aktuellen Episode.
Achtung: Die Funktion 'Trigger at' gilt ab Version 1.7 als veraltet und wird mit einem der nächsten Updates deaktiviert.

Auto open
Der Marker öffnet sich nach dem angegebenen Delay automatisch.

Hide when out of range
Der Marker ist unsichtbar, bis sich die Spielenden innerhalb des Marker-Radius befinden.

    • Related Articles

    • Story - Marker

      Der Marker-Typ "Story" bietet die Option Text, Videos und Bilder anzuzeigen, ohne, dass eine Frage beantwortet werden muss. Es gibt demnach auch keine Punktvergabe. Der Markertyp eignet sich daher besonders gut für die Einführung der Geschichte, ...
    • Marker in Episoden unterteilen

      Mit Hilfe von Episoden kannst du deine Marker in Gruppen bzw. Kapitel zusammenfassen. Wenn dein Spiel z.B. mit einer Einführungsgeschichte startet, sollte der erste Marker Episode 1 zugewiesen werden. Die darauffolgenden Marker werden dann Episode 2 ...
    • Marker-Designs ändern

      Die Designs der Marker und Icons können für die Spiele angepasst werden. Dafür wählt man das entsprechende Spiel per "edit" aus und klickt unter "Editing game" auf "Theme". Unter "Graphics" ist es nun möglich die verschiedenen Graphics der Marker ...
    • Marker mit QR-Codes lösen

      Ein Marker des Typs 'QR Code Scanner' kann durch das Scannen eines vorgegebenen QR-Codes gelöst werden. Erstelle einen neuen Marker und wähle 'QR Code Scanner'. Danach findest du weiter unten eine Auswahl von 10 QR-Codes, die verwendet werden können. ...
    • Farbschema des Spieles anpassen und ändern

      Die Farben des Spieles (Marker, Hintergrund,..) können für die Spiele angepasst werden. Dafür wählt man das entsprechende Spiel per "edit" aus und klickt unter "Editing game" auf "Theme". Unter "Color" ist es nun möglich die verschiedenen Farben zu ...